Tierkrematorium
oder Tierbestatter 

Tierkrematorium oder Tierbestatter in Albstadt

Man wünscht sich, dass man uns nie braucht...

 

Wo liegt der Unterschied zwischen einem Tierbestatter und einem Tierkrematorium?

Wenn die Zeit gekommen ist, sich von seinem geliebten Tier zu verabschieden, stellen sich viele Tierbesitzer die Frage, wie mit dem verstorbenen Tier weiter verfahren wird. Der Gedanke, dass das geliebte Haustier an eine Tierkörperverwertung weitergegeben wird, ist für viele Tierbesitzer völlig unvorstellbar. Hier kommen der Tierbestatter oder das Tierkrematorium ins Spiel. Doch was ist der Unterschied?

Verschiedene Möglichkeiten, ein Tier zur letzten Ruhe zu betten

Der Tierbestatter und das Tierkrematorium arbeiten Hand in Hand, übernehmen jedoch unterschiedliche Aufgaben. Der Tierbestatter berät über die verschiedenen Möglichkeiten, die den Verlust erträglicher gestalten können. Schmuck aus Tierhaaren oder aus der Asche des verstorbenen Tieres anzufertigen, gehört ebenso dazu wie die Beratung zur Bestattung selbst. Tier-Bestatter bieten zahlreiche Möglichkeiten an, sich eine bleibende Erinnerung zu schaffen.

Tierbestatter

Ein Tierbestatter ist vergleichbar mit einem Beerdigungsinstitut für Menschen. Er kümmert sich um alle Formalitäten bis hin zur möglichen Kremierung. Auch die Rückgabe der Asche an den Tierbesitzer oder der Beerdigung der Asche wird ihm anvertraut. Der Tierbestatter nimmt dem Tierbesitzer also viele Tätigkeiten ab, die ihm durch die Trauer schwerfallen.

Tierbestatter arbeiten natürlich mit den Tierkrematorien zusammen. Sie bieten die Abholung des Tieres von zu Hause oder aus der Tierarztpraxis an und überführen sachgerecht das verstorbene Tier. Nach der Kremierung überbringt der Tierbestatter die Asche an den Tierbesitzer. Manche Tierbestatter versenden die Asche des Verstorbenen mit dem Paketdienst zurück – wir von der Schönhalde finden das schrecklich und nicht pietätvoll. Einige Tierbestatter bieten auch die Möglichkeit an, die Asche auf ihrem eigenen Tierfriedhof beizusetzen. Fast jeder Tierbestatter hat Räumlichkeiten, in denen man sich noch einmal in Ruhe verabschieden kann. Der verstorbene Begleiter wird aufgebahrt und der Tierhalter und Familienangehörige haben die Möglichkeit, sich in ruhiger und angemessener Atmosphäre von dem Haustier zu verabschieden.

Der Tierbestatter Ihres Vertrauens wird Ihnen eine große Auswahl an Urnen zeigen. Anstatt einer Urne können Sie auch eine Holzkiste, eine Aschekapsel oder ein Stoffsäckchen wählen. Auch Ascheschmuck (Halsketten, Ringe), Perlen aus der Asche Ihres Haustiers werden häufig verwendet. Die Schönhalde Tierbestattung bietet darüber hinaus auch das Pressen eines Diamanten an, und einen sogenannten Erinnerungskristall, eine Kugel aus Kristallglas mit darin „schwebender“ Asche von Ihrem Haustier.

Tierbestatter übernehmen von der Abholung des verstorbenen Tieres an sämtliche Angelegenheiten bis zur Rückgabe oder Beisetzung des Tieres.

Tierkrematorium

Im Tierkrematorium findet die Feuerbestattung des verstorbenen Tieres statt. Entweder nutzt man den Abholservice, den viele Krematorien in ihrem Umkreis anbieten oder man bringt sein verstorbenes Haustier selbst in das Tierkrematorium. Der Vorteil eines Tierkrematoriums ist wie bei einer Feuerbestattung für Menschen, dass die Erdbestattung der Asche weniger aufwändig ist. Die Tierasche darf ohne Friedhofszwang an fast jedem gewünschten Ort aufbewahrt oder bestattet werden.

Kann das verstorbene Tier nicht sofort verbrannt werden, wird der Tierkörper bis zum vereinbarten Termin vom Tierkrematorium gekühlt.

Es gibt zwei Varianten der Kremierung, Einzelkremation und die Gemeinschaftskremation. Bei beiden Arten wird der Tierkörper verbrannt, Unterschied ist nur, dass bei der Gemeinschaftskremation die Asche nicht an den Tierhalter zurückgegeben wird. In diesem Falle wird die Asche vom Tierbestatter oder vom Tierkrematorium anonym beigesetzt. Manche Anbieter besitzen einen eigenen Tierfriedhof. Bei der Einzelkremation kann nach der Verbrennung des Tierkörpers die Asche vom Tierbesitzer zur freien Verfügung übernommen werden.

Der Verlust eines geliebten Haustieres ist nicht einfach und für Tierbesitzer sehr schmerzvoll. Jedoch bieten Tierbestatter und Tierkrematorien jedem Tierhalter und seinem Tier einen würdigen Abschied. Es erleichtert jeden Tierbesitzer, bei seinem schmerzhaften Verlust zu wissen, was mit den Überresten seines geliebten Haustieres weiter geschieht. Auch die Tatsache, dass das geliebte Haustier eine würdige Ruhestätte findet, lindert die Trauer ein wenig.


Online-Bewertungen

Eine Bewertung abgeben

Mehr Bewertungen online lesen




Schönhalde Tierbestattung IconSchönhalde Tierbestattung

Onstmettinger Straße 48/1, Albstadt

4,9 137 Rezensionen

  • Keily Jenner
    Mein Freund und ich leben in Bisingen und besitzen kein Auto. Auch wenn unsere Katze keinen großen Transportaufwand hat, so hätten wir doch … mehr Lesen Freunde darum bitten müssen, uns zu fahren, als unser lieber Vierbeiner vor drei Wochen verstarb. Aber die Schönhalde Tierbestattung kam tatsächlich zu uns nach Hause, hat unsere Katze mitgenommen und im Tierkrematorium eingeäschert und wir hatten keinen großen Aufwand. Unsere Katze haben wir dann in einer kleinen Holzschachtel wieder bekommen und die Asche dann im Garten verstreut.
    ★★★★★ vor 7 Monaten
  • Steffi W.
    Es ist sehr schwer und traurig ein geliebtes Familienmitglied zu verlieren.Vielen Dank liebe Frau Weinmann für Ihre empathische und verständnisvolle … mehr Lesen Art. Vom ersten Telefonat an bis zur kurzfristigen Abholung meiner Kleinen und Übergabe der Urne waren Sie liebenswert und sind sehr würdevoll mit Mia umgegangen.
    ★★★★★ vor 4 Monaten
  • Lohre Postulke
    Sehr sehr sehr liebevoll. Unser kleiner Dackel ist vor zwei Wochen verstorben und wir sind direkt zu Schönhalde gefahren. Wir wurden gleich … mehr Lesen herzlich empfangen und uns wurde Trost gespendet. Wir hatten eine exzellente Beratung und haben heute unseren lieben Dackel bei Schönhalde in Albstadt wieder abgeholt. Die Urne wurde wunderschön dekoriert und wir können uns nur herzlich für alles bedanken!
    ★★★★★ vor 3 Monaten
  • Klaus Kassler
    Liebe Familie Schneider,wir möchten uns an dieser Stelle recht herzlich für Ihre Betreuung beim Abschied von unserem Seelenhund Rusty bedanken.Bei … mehr Lesen Ihnen stimmt wirklich alles.. Der Erstkontakt am Telefon von Ihrer Frau wird in ruhiger und freundlicher Art gehalten, so dass man sich hier schon gut aufgehoben fühlt.Ein Termin auch zu später Stunde war überhaupt kein Problem. Dies hat uns und vorfallen, unseren Vierbeinern die Möglichkeit gegeben, in Ruhe Abschied zu nehmen.Pünktlich zum vereinbarten Termin, kam Herr Schneider mit einem der Größe des Hundes, passenden Behältnis. Mit viel Empathie, hat sich Herr Schneider noch lange mit uns Unterhalten über unseren geliebten Schatz. Dies hat den Schmerz ein wenig gelindert.. Dafür nochmals Danke.Geschmückt mit einem kleinen Blumengesteck und unserer Decke, haben wir Rusty dann ziehen lassen müssen…Heute durfte Rusty wieder nach Hause..Auch die Art der Übergabe der Asche, fand in einem, dem Anlass entsprechenden, schönen Rahmen statt.. alles in einer Art, bei der man merkt das die gesamte Familie diese Firma nicht wegen des Geldes, sondern aus Passion führt..Nochmals .. viiielen Dank .. Sie haben uns den Abschied von Rusty erleichtert und dem ganzen einen gebührlichen Rahmen geschaffen.Meine Frau und Ich können Sie wärmstens empfehlen..In Dankbarkeit Klaus und Angelika Kassler
    ★★★★★ vor einem Monat

Alle Bewertungen anzeigen Eine Bewertung abgeben