Bild der Frau (Tierbestattung) Adieu mein bester Freund! 01. März 2024
25. Juni 2024
Video: Haustier-Bestattung Tier-Trauerfeier in Albstadt – DW Euromaxx
30. Juni 2024

Video: Tierbestattung auf der schwäbischen Alb

Das Team vom SÜDKURIER hat uns in der ehemaligen Pauluskirche in Albstadt-Pfeffingen besucht. Die Kamera war überall dabei und hat Bilder und Emotionen eingefangen.

Eine solche Location um von seinem geliebten Tier, Hund, Katze, Pferd, allen vierbeinigen Familienmitglieder Abschied zu nehmen gibt es nur in Albstadt. Am 28. Mai 2024 hat das Team des SÜDKURIER diese Bilder in der ehemaligen Pauluskirche bei der Tierbestattung Schönhalde eingefangen.

Der Clip wurde am 30.06.2024 in der Mediathek auf suedkurier.de veröffentlicht.

Die erste Tierbestattungskirche in Europa: Hier finden Hund, Katze & Co. die letzte Ruhe

© Video: Marie-Finn Bruker, Jeronimo Hillgruber

In Pfeffingen bei Albstadt steht sie: Die erste Tierbestattungskirche Europas. Gemeinsam mit seiner Lebensgefährtin Ellen Weinmann gründete er vor knapp vier Jahren das Tierbestattungsinstitut.

Tierbestattung auf der schwäbischen Alb

Die Nachfrage war von Anfang an groß und die privaten Räumlichkeiten der Tierbestatter reichten bald nicht mehr aus. Florian und Ellen planten den Umbau, ganz zufällig stießen sie auf die freistehende Pauluskirche.

Die Kirche war ein zufälliger Glücksgriff. Erst sollte die Kirche abgerissen werden, dann ein Motorradhändler in ihre Mauern einziehen. Letztendlich fiel die Wahl auf Ellen und Florian.

Der ehemalige Pfarrer der Pauluskirche, sowie ihre Gemeinde stehen der neuen Nutzung der Kirche positiv gegenüber.

Kritik von der katholischen Kirche

Der Freiburger Erzbischof Stephan Burger sieht das anders. Er sagte gegenüber der Katholischen Nachrichtenagentur (KNA): „Wir sollten Tiere nicht vermenschlichen. Ein eigener katholischer Trauerritus für Haustiere ist für mich undenkbar. “

Die Tierbestatter klären auf: Es handele sich hier um ein Missverständnis. Die Kirche wurde entweiht, die jetzige Arbeit innerhalb des Hauses sei in keinem religiösen Kontext.

Für einen würdevollen Abschied

Viele der Tiere würden nach ihrem Ableben unter unwürdigen Bedingungen entsorgt oder schlichtweg beim Tierarzt gelassen werden, erzählt Florian Düsterwald. Das Tierbestattungsinstitut will die Möglichkeit geben, sich angemessen und nach Wunsch der Hinterbliebenen von den geliebten Vierbeinern zu verabschieden.

Gemeinsam wollen er und Ellen Weinmann so den Verstorbenen einen pietätvollen und schönen letzten Weg ermöglichen.

Videotranskript:

SÜDKURIER: In Pfeffingen bei Albstadt gibt es die erste Kirche für Tierbestattungen in Europa. In der ehemals evangelisch-methodistischen Pauluskirche können Menschen ihre Haustiere bestatten lassen. So zum Beispiel Jasmin Maute: „Unser kleiner Beerus, der war erste acht Monate, und den mussten wir leider einschläfern lassen. “


Es war nett und angenehm in der Tierbestattungskirche zusammen zu arbeiten für diese schönen Aufnahmen.

SÜDKURIER Bodensee: Dreharbeiten in der Pauluskirche der Schönhalde Tierbestattung Albstadt Pfeffingen

SÜDKURIER Bodensee: Dreharbeiten in der Pauluskirche der Schönhalde Tierbestattung Albstadt Pfeffingen

https://www.youtube.com/watch?v=RNqfKAglgUQ

Quelle: https://www.suedkurier.de/region/mediathek/nachrichten-aktuelles/die-erste-tierbestattungskirche-in-europa-hier-finden-hund-katze-co-die-letzte-ruhe;sts1370736,42459