Ablauf der Pferdebestattung

Die Einäscherung von Equiden bedarf in jedem Einzelfall einer Ausnahmegenehmigung des örtlich zuständigen Veterinäramtes. Wir als Pferdebestatter kümmern uns für Sie um die Formalitäten.

Wir nehmen Ihr Pferd sorgsam in unsere Obhut und transportieren es sorgsam zum Pferdekrematorium in Deutschland. Wenn Ihr Liebling einen Chip trägt wird die Nummer bei uns registriert. Die für jedes Tier einzeln vergebene Kremierungs-Nummer ist in einen Schamottestein eingraviert der der enormen Hitze bei der Verbrennung im Pferdekrematorium standhält. So ist auch nach der Kremierung die Asche immer noch mit der Nummer zweifelsfrei zu identifizieren.
Die Details der Kremierung werden in einer Urkunde dokumentiert die Sie kostenfrei ausgehändigt bekommen.

Es steht Ihnen frei eine Urne auszuwählen oder nicht. Gerne dürfen Sie auch bei der Abholung Ihre eigene Tierurne mitbringen. Aus Gründen der Pietät sind wir nicht bereit Ihnen die Asche in einer Plastiktüte zu übergeben und erlauben uns in diesem Fall eine einfache Ascheschatulle aus Holz, einen Korb oder ein Aschesäckchen aus Stoff zu berechnen.

Es ist Ihre freie Entscheidung welchen Pferdebestatter sie beauftragen. Vereinzelt kommt es vor dass der Tierarzt versucht auf Ihre Wahl Einfluss zu nehmen. Die endgültige Entscheidung liegt jedoch immer bei Ihnen als Tierhalter.

Wann immer Sie uns brauchen sind wir mit Liebe, Herz und Sachverstand für Sie da. Natürlich auch am Wochenende und an Feiertagen, 24 Stunden an 365 Tagen im Jahr.


Kosten der Einäscherung eines Pferdes

Einzelkremierung

Jedes Tier wird einzeln eingeäschert. Vor der Einfahrt in den Kremierungsofen wird ein nummerierter Schamotte-Stein beigelegt der später die Asche eindeutig identifiziert. Sie bekommen die Asche (mit Schamottestein und Urkunde) in einem angemessenen Behältnis oder der von Ihnen ausgewählten Urne übergeben. Nun können Sie frei über die letzte Ruhestätte Ihres Freundes entscheiden.

Gemeinschafts-
kremierung

Pferde werden bei uns immer einzeln eingeäschert. Soweit uns bekannt, gibt es einen industriellen Anbieter im EU-Ausland der so etwas Ähnliches wie eine Sammeleinäscherung anbietet; hierbei werden Körper und Teile anderer kleinerer Tiere mit verbrannt. Die Schönhalde Pferdebestattung unterstützt ein solches Vorgehen nicht. 


Wann immer Sie uns brauchen, sind wir gerne und liebevoll für Sie da.
Natürlich auch an Sonn- & Feiertagen 24 Stunden an 365 Tagen im Jahr.

Ihre Pferdebestatter in Albstadt und Umgebung - Schönhalde Tierbestattung


 

Einzelkremierung
mit Ascherückführung

GewichtPreis
bis 300 kg1.990,- €
bis 500 kg2.390,- €
bis 800 kg2.790,- €
ab 801 kg3.490,- €
Sonstigeauf Anfrage
HaustiereHeimtier-Preise

Alle Preise zuzüglich Transportkosten im Spezialfahrzeug.

Sie erhalten die Asche zur freien Verfügung zurück.

 

Zusatzleistungen

Kein Wochenend- / Feiertags-Zuschlag


ZusatzleistungPreis
Ascheschatulle Pferd
(Korb oder Holz)
ab 60,- €
je nach Größe
Aschesäckchen Pferd
(Stoff)
25,- bis 40,- €
je nach Größe
Rückführung Aschenach Aufwand
Express-Zuschlag100,- €
Kremierung im Beisein79,- €
Bergungsarbeiten aus schwieriger Lage119,- €/h
Gemeinschaftsgrabstelle
(anonym)
99,- €


Stand 2020. Alle Preise incl. 19% MwSt

Kosten der Abholung von Equiden

Je nach Entfernung zum Festpreis laut Tabelle

Bitte fragen Sie mit Ihrer Postleitzahl bei uns an.

Zur Kontakt-Seite



Einäscherung von Haustieren

Die Preise und Abholbedingungen weichen von der Pferdebestattung ab. Bitte informieren Sie sich auf unseren Haustier-Seiten.

Preise Pferdekrematorium – Schönhalde Pferdebestattung, Kosten der Pferde-Einäscherung